Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Newborn-Fotoshooting: Wo kostbare Erinnerungen entstehen

Ein Neugeborenes ist für frisch gebackene Eltern das schönste Fotomotiv der Welt. Man kann sich gar nicht satt sehen: diese winzigen Fingerchen, die zarte Babyhaut, der entzückende, kleine Mund …

Die ersten und damit wirklich ganz besonderen Tage nach der Geburt können in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen von einer professionellen Fotografin für immer festgehalten werden: Die Salzburgerin Antoinette Reschreiter besucht die stolzen Mamas auf Wunsch noch im Wochenbett und bietet ihnen ein Newborn-Fotoshooting direkt in der privaten Atmosphäre des Zimmers an.
Mit viel Ruhe, Einfühlungsvermögen und Freude schafft es Antoinette Reschreiter, die Magie des Lebensanfangs einzufangen. Eine entspannte Atmosphäre und Zeit für die Bedürfnisse des Babys sind ihr dabei besonders wichtig – schließlich sollen alle Beteiligten das Shooting genießen.

Alternativ kann auch gerne einen Termin in den eigenen vier Wänden vereinbart werden.

Paket Newborn-Fotografie
Das Newborn-Shooting in der Klinik kostet EUR 200 und beinhaltet Anfahrtszeit, Shooting (1 bis 1,5 Std.), ca. 30 Bilder, bildoptimiert in Farbe bzw. Schwarz-Weiß, ausgedruckt in 10x15 cm und als Download-Link.

Sie möchten einen Termin für ein Fotoshooting in der Klinik oder zu Hause vereinbaren?
Rufen Sie Antoinette Reschreiter gerne an oder schicken Sie ihr eine E-Mail!

Antoinette Reschreiter Photography
T: +43 650 9241900
E: info@die-fotografin.at
W: www.die-fotografin.at

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg Icon Standort