Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Unsere Partner

Unsere Klinik hat im Laufe der Jahre Kooperationspartner gewonnen, denen – wie uns – höchste Qualität im Sinne ihrer Kunden und Kundinnen am Herzen liegt.

Wir möchten Ihnen die wichtigsten Partner hier vorstellen und für die gute Zusammenarbeit danken:

Die Kinderbetreuer: Institut für Frühpädagogik in Mattsee (www.die-kinderbetreuer.at)
Das Institut für Frühpädagogik ist seit vielen Jahren ein Partner, mit dem wir sehr gerne zusammenarbeiten. Frühförderin Elisabeth Mack bietet in unserer Klinik die Geschwisterschule an - ein spezielles Geburtsvorbereitungsangebot für Kinder zwischen zweieinhalb und acht Jahren. Darüber hinaus hat das Institut ein breites Angebot rund um das Thema Kind: Frühförderung, Eltern-Coaching, Ayurvedische Babymassage, Kinder-Workshops, Montessori-Spielgruppen und vieles mehr.

Naturkind Kinderwagen (www.naturkind.at)
Naturkind Kinderwagen begeistert mit ökologischen, natürlichen, schönen und schadstofffreien Kinderwägen, welche Qualität bis ins Detail bieten.

Popolini (www.popolini.com)
Popolini Salzburg setzt auf gesunde und langlebige Produkte zu fairen Preisen: Windeln, Babykleidung, Accessoires rund ums Füttern und Stillen, Reinigen und Spielen.

UNIQA Versicherung (www.uniqa.at)
UNIQA - unser Versicherungspartner und Marktführer im Bereich Private Krankenversicherung in Salzburg - unterstützt die Privatklinik Wehrle-Diakonissen seit vielen Jahren im Bereich Gesundheitsvorsorge mit dem UNIQA Gesundheitszentrum.

Sparkasse Salzburg (www.sparkasse.at/salzburg)
Die Salzburger Sparkasse überrascht unsere Wöchnerinnen mit speziellen Spar-Konditionen für ihr Baby und beschenkt sie mit nützlichen Kleinigkeiten, die Sie in unserem hübschen Babyrucksack finden.

Wichtige Information

Als Vorsichtsmaßnahme im Rahmen der allgemeinen Coronavirus-Situation gilt derzeit in unserer Klinik und auf der Geburtenstation ein Besuchsverbot.

Väter dürfen bei der Geburt dabei sein.

Bei beginnender Geburt kontaktieren Sie uns bitte immer vorher telefonisch. Sollten Sie Symptome wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit oder Fieber haben und ein Verdacht auf COVID-19 bestehen, dürfen wir Sie nicht an unserer Klinik betreuen und müssen Sie an die SALK weiterempfehlen.

Nähere Informationen

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg Icon Standort