Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Vorträge

Mit unseren kostenlosen Vorträgen möchten wir „jungen“ Familien ein Netzwerk an Unterstützung und Hilfe anbieten, um so die besonderen Bedürfnisse, die die Geburt eines Babys mit sich bringt, in den Mittelpunkt zu rücken. Ganz besonders möchten wir auf unser Angebot für werdende Väter hinweisen.

Alle Vorträge sind gratis.
Anmeldung erforderlich unter +43 662 905 09-448 oder aigen@pkwd.at.

Als Covid-19-Sicherheitsmaßnahme müssen für das verbleibende Jahr 2020 in den Räumlichkeiten der Privatklinik Wehrle-Diakonissen Gruppenangebote mit externen Teilnehmern leider ausgesetzt werden (Stand: September 2020).

Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Mit Dr. Hartwig Maurer, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

In diesem Vortrag erfahren Sie, welchen Einfluss die Ernährung der Mutter auf das Baby hat und wie eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und in der Stillzeit konkret aussehen sollte.
Auch auf Schwangerschaftsbeschwerden, mögliche Risiken und deren Vermeidung wird eingegangen.

Anmeldung erforderlich unter +43 662 905 09-448 oder office@pkwd.at.

Termin:
Als Covid-19-Sicherheitsmaßnahme müssen für das verbleibende Jahr 2020 in den Räumlichkeiten der Privatklinik Wehrle-Diakonissen Gruppenangebote mit externen Teilnehmern leider ausgesetzt werden (Stand: September 2020).

Werdende Väter unter sich. Tipps und hilfreiche Infos für die Geburt und die Zeit danach

Mit Dr. Alexander Georgoulopoulos, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Allzu oft sind Männer auf die Schwangerschaft und Geburt schlecht vorbereitet und fühlen sich überfordert. Täglich werden sie über Medien und ihr persönliches Umfeld mit unterschiedlichsten „Geschichten“ und „Informationen“ konfrontiert, ohne in der Lage zu sein, das Wichtige herauszufiltern.

Als langjähriger Frauenarzt, Geburtshelfer und Vater von drei Kindern möchte Dr. Georgoulopoulos mit Ihnen seine Erfahrungen teilen, Ihre Fragen beantworten sowie die Geburt selbst, aber auch die Zeit vor und nach diesem einzigartigen Ereignis, in einer Männer-Gruppe thematisieren.

Anmeldung erforderlich unter +43 662 905 09-448 oder office@pkwd.at.

Termine:
Als Covid-19-Sicherheitsmaßnahme müssen für das verbleibende Jahr 2020 in den Räumlichkeiten der Privatklinik Wehrle-Diakonissen Gruppenangebote mit externen Teilnehmern leider ausgesetzt werden (Stand: September 2020)

Babys Bedürfnisse und Stillen

Mit DKKP Christine Schweiberer, IBCLC, Krisenbegleitung für Baby, Kleinkind und Familie

Für Eltern ist es das Wichtigste, die Bedürfnisse ihres Babys zu verstehen, um sensibel auf diese reagieren zu können. Bei der Körperpflege, beim Stillen oder beim Füttern mit einem Flascherl entstehen wichtige Kontakte zum Baby, die Liebe und Geborgenheit vermitteln und somit die Entwicklung des Kindes optimal fördern.

Termine 2020:
Als Covid-19-Sicherheitsmaßnahme müssen für das verbleibende Jahr 2020 in den Räumlichkeiten der Privatklinik Wehrle-Diakonissen Gruppenangebote mit externen Teilnehmern leider ausgesetzt werden (Stand: September 2020).

Babys Ernährung im Beikostalter

Mit Dr. Hartwig Maurer, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

Muttermilch ist das Beste für den Säugling, weil sie genau auf die Bedürfnisse des Babys abgestimmt ist. Welche Alternativen gibt es? Wann sollte mit Beikost begonnen werden und wie sieht eine sinnvolle und notwendige Beikost im ersten Lebensjahr konkret aus? Kurz gefasst und leicht verständlich informiert Sie Dr. Hartwig Maurer über Bausteine einer gesunden und ausgewogenen Babykost.

Anmeldung erforderlich unter +43 662 905 09-448 oder office@pkwd.at.

Termin:
Als Covid-19-Sicherheitsmaßnahme müssen für das verbleibende Jahr 2020 in den Räumlichkeiten der Privatklinik Wehrle-Diakonissen Gruppenangebote mit externen Teilnehmern leider ausgesetzt werden (Stand: September 2020).

Wichtige Information

Als Vorsichtsmaßnahme im Rahmen der allgemeinen Coronavirus-Situation gilt derzeit in unserer Klinik und auf der Geburtenstation ein Besuchsverbot.

Väter dürfen bei der Geburt dabei sein.

Bei beginnender Geburt kontaktieren Sie uns bitte immer vorher telefonisch. Sollten Sie Symptome wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit oder Fieber haben und ein Verdacht auf COVID-19 bestehen, dürfen wir Sie nicht an unserer Klinik betreuen und müssen Sie an die SALK weiterempfehlen.

Nähere Informationen

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg Icon Standort